WM Strassbessenbach (D), 21. / 22.072018

Nach den beiden Hammerrennen mit Tagessiegen bei der EM in Feldkirch und der DM in Aichwald ging`s nach einem erholsamen freien Wochenende zuhause zur WM nach Strassbessenbach.
Zum neunten GP dieser Saison reisten 51 Teams an. Die Wetterbedingungen waren perfekt!

Die Jungs starteten in Gruppe A. Im Zeittraining fürs Qualirace platzierten sie sich auf dem super guten fünften Rang. Im Rennen selber wurden die Beiden siebte.

Mit den Rängen 11 und 12 holten sich Benny und Patrick den 10. Platz in der Tageswertung und konnten den 15ten Rang in der WM Wertung auf den Punktevorsprung von 16 Punkten auf Santermans ausbauen.