Weiss / Schneider auf Rang fünf

Motocross. Eine mehr als erfolgreiche Premierensaison im Schweizer Sidecar-Cup lieferten Benny Weiss (17 Jahre) und Patrick Schneider (15) ab. Bei zehn Events mit insgesamt 27 Rennen erreichten die jungen Höchster acht Podestplätze (je vier zweite und dritte Ränge) und konnten sich 20 mal in den Top-Neun klassieren.In der Gesamtwertung erreichte das junge Vorarlberger-Motocross-Duo unter 27 teilnehmenden Teams mit 263 Punkten den fünften Rang. Für einen Podestplatz fehlten Weiss / Schneider 27 Zähler.
(Quelle: VN Vorarlberger Nachrichten)