Nachwuchs aus Österreich

Seitenwagen-Motocross hat in Österreich eine lange Tradition. Mit Bruno Schneider/Werner Fink stellte die Alpenrepublik in den 1970er Jahren zweimal den Vize-Europameister und mit Karl Fussenegger/Josef Meusburger 1994 den Vizeweltmeister. Herausragendes Team der 2000er Jahre waren Bertram Martin und sein Schweizer Beifahrer Bruno Kälin (WM 10. 2004), auch der junge Kevin Bitsche konnte bereits auf internationaler Ebene einige Erfolge einfahren. Mit Benjamin Weiss/Patrick Schneider schickt sich nun ein weiteres Vorarlberger Nachwuchsteam an, im Sidecarcross Karriere zu machen....

Ganzer Bericht lesen auf: http://www.gespann-news.de/newssport/mxaustria/index.html